Vorsicht Glatteis: Welche Rolle spielt die Hausverwaltung bei der Schneeräumung?

Die schneebedeckten Dächer sind schön anzusehen; der braune Matsch am Boden gerade in Großstädten hingegen sorgt für viele Gefahrenquellen. Die erhöhte Rutsch- und Unfallgefahr auf den Straßen beschäftigt auch Hausverwaltungen. Warum das so ist?  Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung informiert über den Winterdienst: Die Beauftragung eines entsprechenden Service zur Schneeräumung sollte immer rechtzeitig erfolgen. Grundsätzlich fällt es […]

Weiter

Mietkaufwohnung: kaufen oder nicht?

Was ist eine Mietkaufwohnung?  Kurz gesagt ist dies ein Mietverhältnis mit späterer Kaufoption. Dies bedeutet also, dass nach einer gewissen Zeit, der Mieter die Möglichkeit hat, die Wohnung käuflich zu erwerben. Vor– und Nachteile eines Mietkaufs: Vorteile: – Man bekommt Möglichkeit Probe zu wohnen – Keine Bindung die Immobilie tatsächlich zu kaufen – Kaufpreis ist […]

Weiter

Der Immo-Markt kühlt nicht ab: Starke Bautätigkeiten

Der freifinanzierte Mietmarkt und die Bautätigkeiten erleben in Wien aktuell starken Aufwind. Mehr als 12.000 Wohneinheite sind in diesem Jahr errichtet worden. Bis zum Jahr 2020 prognostizieren Experten sogar mehr als 15.000 neue Wohnungen im Jahr. Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert: Eigentums- und Vorsorgewohnungen werden aktuell häufiger errichtet. Dennoch ist laut Planungen zufolge mit mehr freifinanzierten […]

Weiter

Welche politischen Steuerungsinstrumente zur Erhöhung der Leistbarkeit von Wohnraum gibt es?

Die Leistbarkeit von Wohnraum in Österreichs wird wesentlich durch politische Eingriffe beeinflusst. Daher ist es nicht nur entscheidend nachzuvollziehen, wieviel Neubauten tatsächlich für den Bedarf gebaut werden, sondern auch welche weiteren Instrumente zur Steuerung des Wohnungsmarktes in Anspruch genommen werden. Ihre all-in-one Hausverwaltung hat die Übersicht: Es gibt viele Heben, die seitens der Politik in […]

Weiter

Wiener Wohnungsmarkt: Wien ist nach wie vor die lebenswerteste Stadt

Wien bleibt weiterhin die lebenswerteste Stadt, und zählt ebenso zu den am schnellsten wachsenden Großstädten in Europa. Wie hat sich das auf den Wiener Wohnimmobilienmarkt ausgewirkt? Über dieses Thema diskutierten Mitte Oktober 2018 Immobilien-Experten mit Pressevertretern. Der 10. Und 14. Bezirk sind im Moment die Bezirke, wo derzeit die höchsten Miet-Renditen erzielt werden können. Trends, […]

Weiter

Sharing: Gemeinschaftliches Denken im Wohnen wird immer wichtiger

Teilen macht Freude. Aber stimmt das tatsächlich auch immer? Gerade im Wohnbau gewinnt Sharing, spricht das teilen einer Waschmaschine oder des Autos immer mehr an Beliebtheit. Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert: Gemeinschaftsflächen werden in diversen Wohnhäusern schon seit geraumer Zeit genutzt. Doch das weitet sich immer mehr aus: Fahrzeuge, E-Scooter oder sei es eine gemeinsame Einkaufsliste. […]

Weiter

Energieausweis richtig lesen und verstehen

Der Energieausweis ist dafür da, um die Energieeffizienz eines Gebäudes zu beurteilen. Seit dem 1. Mai muss dies auch schon bei Besichtigungen verpflichtend vorgezeigt werden. Ansonsten kann bei Nichteinhaltung mit einem Bußgeld von mehreren tausend Euro gerechnet werden.   Zu allererst sollte man zwischen dem Verbrauchs- und dem Bedarfsausweis unterscheiden. Der Verbrauchsausweis fasst die Energiebilanz […]

Weiter

Ausmalen oder nicht – das ist hier die Frage.

Grundsätzlich besteht keine gesetzliche Pflicht für Mieter eine Wohnung neu auszumalen, wenn man sie zurückgibt. Ihre all-in-one Hausverwaltung klärt auf: Immer wieder kommt es zu Streitfällen, wenn Mieter die Wohnung in anderen Farben an den Wänden verlassen. Dabei darf der Vermieter jedoch grundsätzlich nicht einfach die Kaution einhalten, um damit den Wänden wieder einen weißen […]

Weiter

Balkone anbauen - was ist dabei zu beachten?

Von der Planung bis zur Realisierung eines Balkons ist einiges zu beachten. Zumindest bautechnisch ist in der Regel der nachträgliche Anbau kein allzu großes Problem. Hier muss allerdings beachtet werden, dass darunterliegende Fenster nicht verschattet werden, da hier der Mieter etwas gegen die Baumaßnahme einwenden kann, wenn er damit nicht einverstanden wäre. Umgekehrt aber ist […]

Weiter

Zinshaus kaufen – was beachten?

Natürlich kann dies eine gute Investition sein, allerdings kann sich dies im Nachhinein ebenfalls zu einer großen Fehlinvestition entwickeln. Folgende Dinge sollte man beachten: Zinshaus = Mietshaus. Ein Mietshaus ist ein Wohngebäude, in dem die einzelnen Wohneinheiten vom Vermieter gegen ein Entgelt zur Verfügung gestellt werden. (Quelle: Wikipedia)   Die Lage des Zinshauses Die Lage […]

Weiter
1 2 3 4 5 6 7 8 9