Sanierung durch die all-in-one Gebäudeverwaltung GmbH

Die Sanierung des Gebäudes wurde im Juni 2018 nach einer Dauer von etwa einem Jahr beendet. Zudem wurde straßenseitig ein Granitsockels montiert, ein neue Gegensprechanlage und Kellerbelüftung eingebaut, das komplette Stiegenhaus neu bemalt, die Fassade, die Gesimsverblechung und die indirekte Beleuchtung des Eingangsbereichs mit einem Sanierungsvolumen von rund 450.000€ erneuert.

Folgend ein paar Vorher/Nachher Bilder:

   

 

 

 

 

 

Diese News wurde von der all-in-one Gebäudeverwaltung GmbH, einem Unternehmen der Limberg Real Estate Group, zur Verfügung gestellt. Weitere Information dazu finden Sie bitte hier.